Erdbeer- Rhabarbertarte

Zutaten für 6 Portionen
400 g Rhabarber
350 g Erdbeeren
2 Eier
70 g Zucker
60 g weiche Butter oder Margarine
150 ml Buttermilch
3 TL Vanillezucker
- etwas Salz
200 g Mehl
3 TL Backpulver
2 EL Hagelzucker zum Bestreuen
Zubereitung
  1. Die Erdbeeren putzen und halbieren.
  2. Den Rhabarber waschen, abziehen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Aus den Eiern, Zucker, Butter, Buttermilch, Vanillezucker und 1 Prise Salz einen Rührteig herstellen. Zum Schluss Backpulver mit Mehl mischen und unter den Teig rühren.
  4. Eine Tarteform oder andere Kuchenform mit Backpapier auslegen und den Teig hineingeben. Etwas Teig übriglassen.
  5. Mit dem vorbereiteten Obst belegen.
  6. Aus dem restlichen Teig Streifen formen und gitterförmig über den Kuchen legen.
  7. Im Backofen auf 190 Grad (Umluft 180 Grad) ca. 30 Minuten backen.
  8. Auskühlen lassen und mit Hagelzucker bestreuen.